Naturheilpraxis Silvia Kirchgeßner - Heilpraktikerin - Ihre Naturheilpraxis in Fulda
Heilpraktiker in Fulda - Praxis
Heilpraktiker in Fulda - Therapieverfahren
Heilpraktiker in Fulda - Übersicht
Heilpraktiker in Fulda - Hydro-Colon-Therapie
Heilpraktiker in Fulda - Kontakt

Hydro-Colon-Therapie

Hydro-Colon-Therapie in meiner Naturheilpraxis in Fulda
Hier erhalten Sie einen allgemeinen Überblick

Ein gesunder Darm bildet die Grundlage für einen gesunden Körper. Die Hydro-Colon-Therapie ist eine mit großem Erfolg durchgeführte Möglichkeit der Darmreinigung und wichtiger Teil der Darmsanierung, bei der der Darm von krankheitsfördenden Bakterien befreit wird.

Durch denaturierte Lebensmittel, fehlerhafte Ernährung und Lebens-weise, Umweltbelastung, Gifte und Missbrauch von Medikamenten tritt mit der Zeit ein Übergewicht an krankheitsfördernden Bakterien im Darm auf. Folge ist ein gestörten Stoffwechsel und das zunehmende Erlahmen der Abwehrkräfte im Organismus.
Sauerstoff gelangt nicht mehr in ausreichender Menge ins Gewebe. Gift und Abfallstoffe werden nicht mehr schnell genug abgebaut und ausgeschieden. Vitalitätsverlust, Müdigkeit, Depressionen, Konzentrationsmangel, Aggressivität und Angstzustände können die Folge sein.
Krankheiten, wie Hauterkrankungen, Allergien, Infektionen, Ent-zündungen, Rheuma, Polyarthritis, Akne, Psoriasis, hoher Blutdruck, Migräne und viele andere Beschwerden werden heute einem nicht-funktionierenden Darm zugeordnet. Immunvorgänge im menschlichen Körper wurden lange Zeit vom Standpunkt der Infektion gesehen, inzwischen ist jedoch hinreichend bekannt, dass eine enge Verbindung zwischen Stoffwechselvorgängen und Immunsystem besteht.
Das Immunsystem befindet sich zu 80% in der Wand des Dünn- und Dickdarmes. Immunglobuline (Eiweißkörper mit Abwehreigenschaften) werden zum größten Teil im Darm gebildet. Die Schleimhaut des Dickdarmes ist das erste und wichtigste Verteidigungssystem gegen Giftstoffe. An zweiter Stelle erst folgen Leber, Nieren, Lymphe, Lunge und die Hautoberfläche. Ein geschwächtes Immunsystem im Darm durch einen gestörten Stoffwechsel begünstigt auch wesent-lich die Entstehung und Ausbreitung von Krebszellen.

Anwendung bei: Blähungen Obstipation, Diarrhoe,
Atonisches Colon, Intestinaloxämie, Akute Stuhlstauung, Parasiteninfektion, Divertikulose, Hyper-Hypothermie,
Allergien, Asthma, Hauterkrankungen, Infektanfälligkeit,
wichtiger Therapieteil der Darmsanierung.



Praxis | Therapieverfahren | Kontakt

Heilpraktiker Fulda - Impressum