Naturheilpraxis Silvia Kirchgeßner - Heilpraktikerin - Ihre Naturheilpraxis in Fulda
Heilpraktiker in Fulda - Praxis
Heilpraktiker in Fulda - Therapieverfahren
Heilpraktiker in Fulda - Übersicht
Heilpraktiker in Fulda - Moxatherapie
Heilpraktiker in Fulda - Kontakt

Moxatherapie

Moxatherapie in meiner Naturheilpraxis in Fulda
Hier erhalten Sie einen allgemeinen Überblick

Bei der Moxibustion wird durch das Verglühen von Beifußkraut über den Akupunkturpunkten oder auf den Nadelköpfen eine heilsame Wärme erzeugt, welche die Lebenskraft im Organismus stärkt.

Das Moxakraut (Beifußkraut) hat eine spezifische Abstrahl-charakteristik mit einem Infrarot-Spektrum, welches es ermöglicht, tiefe Gewebeschichten in einer Ausdehnung von ca. 2 bis 3 cm intensiv zu erwärmen, ohne gleichzeitig die Haut zu irritieren.

Jeder Punkt wird mit der Moxazigarre oder auf einer Ingwerscheibe liegendem Moxakraut so lange erhitzt, bis seine Reizschwelle erreicht ist. Dies erlaubt eine sehr individuelle, wirksame und risikoarme Wärmetherapie, die mit keinem Verfahren vergleichbar ist.

Die Moxatherapie wird häufig mit der
Akupunkturbehandlung kombiniert.



Praxis | Therapieverfahren | Kontakt

Heilpraktiker Fulda - Impressum